Dankbarkeit und Vergebung fallen mir nach der kurzen Zeit schon deutlich leichter als zuvor

Die Biomeditation habe ich auf der Gesundheitsmesse in Eberswalde zufällig (?) kennen gelernt. Aus Neugier und mit dem bis dahin schon erworbenen Wissen, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als wir verstehen, habe ich mich am 1. Messetag behandeln lassen.

Wie S. es formulieren würde, hatte ich danach eine energetisch besonders wertvolle Nacht. Ich träumte von Massen an Käfern, die von mir wegkrabbelten. Am 2. Messetag habe ich mich dann nicht nochmals behandeln lassen, aber mich noch einmal mit der Biosens unterhalten. Danach im Internet eure Seite angesehen, meine Tochter gefragt, ob sie mitkommen wolle – da auch sie von der Behandlung angetan war – und uns angemeldet.

Erreichtes 

Ich war schon vor dem Kurs sehr gelassen und konnte die Dinge gut annehmen, wie sie kamen, da ich glaube, dass alles für etwas gut ist, auch wenn wir es (noch) nicht verstehen können. Dankbarkeit und Vergebung fallen mir nach der kurzen Zeit, in der ich Biomeditation durchführe, schon deutlich leichter als zuvor. Auch um Vergebung bitten und vergeben hat eine wunderbare Wirkung und es fühlt sich sehr gut an. Von den körperlichen Beschwerden haben sich meine am Anfang des Kurses beschriebenen Ohrgeräusche zwar nicht verändert, aber in Nachhinein fällt mir auf, dass ich viel seltener Herzbeschwerden habe – danke.

Außerdem war jedes Wochenende so angenehm und entspannend wie ein kleiner Urlaub.

Erfahrungen 

Die verschiedenen Begegnungen mit den Gruppenmitgliedern fand ich sehr spannend, zu sehen, dass ich anfangs manche Teilnehmer äußerst anstrengend empfand, aber nach der Vergebung und um Vergebung bittend sich sofort ein spürbarer Wandel einstellte, war super toll. Das nehme ich ganz bewusst aus dem Kurs mit, übe täglich und freue mich an der prompten Wirkung. Wenn es doch mal nicht so klappt, denk ich mir: es ist nicht der Mensch, es sind die Blockaden um uns herum.

Es ging mir schon am 2. Kurswochenende so, dass ich mich gefühlt hab, als würde ich seit Jahren zu euch kommen. Ein ganz besonderes Lob möchte ich noch an alle Mitarbeiter  vergeben, alle waren zu jeder Zeit freundlich, sehr zuvorkommend und gut gelaunt. Die Frauen in der Küche waren immer sofort mit ihrem Service zur Stelle, wenn wir den Speiseraum betraten. Die Organisation war perfekt, von der Anmeldung, die bei uns relativ kurzfristig erfolgte, bis zum Schluss.

Zum Abschluss möchte ich euch noch sagen, dass das Einzige, was ich an eurem Kurs wirklich bedaure, die Tatsache ist, dass ich ihn nicht schon vor Jahren gemacht habe. Die Kontaktbehandlung von euch beiden hab ich als super intensiv und gut empfunden und genossen.

Danke für die wunderbare Zeit.

Euch wünsche ich alles Gute, Erfolg und auch in Zukunft Freude daran, Gutes zu tun.

Bis bald – zum nächsten Kurs –