„Das Gesunde Denken mit Fleiß und Disziplin umsetzen.“
Alles entsteht aus Kleinigkeiten. Die Krankheiten sind auch einmal aus Kleinigkeiten
entstanden. Deshalb beginne, die Krankheiten mit Kleinigkeiten umzuwandeln. Und das sind
die Informationen von Dankbarkeit und Vergebung: „Danke, für diesen wunderschönen Tag
und Gott sei Dank waren die nicht so schönen Momente heute nur so und nicht schlimmer.
Und ich bitte alle für alles jemals um Vergebung. Ich vergebe allen alles. Meine liebe Seele,
Dich bitte ich ganz besonders um Vergebung – für all meine Schwächen, den Druck, Ängste
und Sorgen, die ich Dir täglich aufsetze. Ich verspreche an mir zu arbeiten. Danke, dass Du
meine Vergebung annimmst.“

Erwarte nicht, dass sich schon am nächsten Tag etwas geändert hat. Alles braucht seine Zeit.
Arbeite täglich mit Fleiß und Disziplin an Deiner Dankbarkeit, Vergebung und Annahme. So
lebst Du die Liebe, in Stille und Gelassenheit.