Stressabbau Akademie

Die SAM-Ausbildung

Was wird Ihnen in der Ausbildung vermittelt?

In der SAM-Ausbildung wird Ihnen auch das Anti-Stress-System ausführlich erklärt und wie man dieses im eigenen Leben umsetzen kann.

1. Die SAM vermittelt einem Menschen, der bereits im Burnout ist, wieder die Kraft, um weiter zu leben und zu arbeiten. Die Kraftlosigkeit und Antriebslosigkeit werden dabei abgelegt, sie verschwinden fast unmerklich.

2. Die Widerstandsfähigkeit wird gestärkt, mit der der Mensch alle möglichen Krisen und Schicksalsschläge sehr gut überstehen kann.

3. In der Ausbildung der SAM wird ausführlich erklärt, welche Mechanismen sich hinter dem Stress-System verbergen und wie diese wirken.

4. Der Teilnehmer lernt, sich in Krisen- oder Stresssituationen richtig zu verhalten und diesen so vorzubeugen, dass sie überhaupt nicht zustande kommen.

5. Es wird erklärt, wie man eine Krise in Ruhe bewältigen kann, sollte sie doch einmal entstehen.

6. Parallel zum Gesunden Denken kommen weitere Aspekte wie Wachsamkeit, Entwicklung und Stärkung von Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen hinzu.

7. Ein gut entwickeltes Selbstbewusstsein schützt den Menschen vor Stress, aber löst ihn nicht auf und beugt dem Burnout nicht vor. Das einzige, was dabei hilft, ist die Entwicklung von Selbstwertgefühl auf der Basis eines sehr gut entwickelten Motivationssystems, welches Grundlage der SAM und des gesamten Anti-Stresssystems ist.

8. In der Ausbildung bekommen die Teilnehmer viele neue Erkenntnisse vermittelt und machen interessante Entdeckungen über die Seele, das Nervensystem und den Menschen selbst. Allgemein Bekanntes wird hierbei von einer ganz anderen Sichtweise aus betrachtet, d.h. Stress wird ganz neu erklärt. So wird man lernen, mit einem neuen Blick auf die alte Sache das Erlernte für das eigene Leben umzusetzen und anzuwenden. Dem Stress gibt man somit keine Überlebenschance, er wird gezwungen sein, sich mit der Zeit aufzulösen.

9. Den Teilnehmern wird in der Ausbildung besonders erklärt, wie man durch die Wachsamkeit Stress und Überforderung bewältigt. Man erhält Wissen darüber, wie man in Krisensituationen bessere Lösungen und Auswege findet, um schneller und heil aus den Krisen herauszukommen. Die Teilnehmer das zu lehren und beizubringen ist der Hauptpunkt der Anti-Stress-Pädagogik.

10. Es wird erklärt, wie man bei verschiedenen Zielgruppen mit dem Anti-Stress-System arbeitet. Auf drei Arten von Stress wird in der Ausbildung besonders eingegangen: Familienstress (darunter auch Kinder- und Schulstress), Berufsstress und Gesundheitsstress, welcher unter anderem Todesängste, Zukunftsängste und Ängste vor schlimmen Krankheiten beinhaltet.

Weitere Informationen zur Stressabbau Akademie folgen im Dezember 2019